Gitarrenkonzert mit Aliosha De Santis

Samstag, 14. Oktober 2017


Beginn:

19:00 Uhr


Einlass:

17:30 Uhr, freie Platzwahl


Eintritt:

Frei, um Spenden wird gebeten.


Ort:

Jesuskirche Reisbach, Freiherr-von-Schleich-Straße 14, 94419 Reisbach



Aliosha de Santis, geb. 1984 in Tivoli bei Rom, begann schon als Kind unter Anleitung seines Großvaters, eines begeisterten Gitarristen, mit dem Gitarrenspiel. Seine Ausbildung erhielt er am Conservatorio di Santa Cecilia in Rom und gewann ein Stipendium für Musik des 19. Jahrhunderts. Zu seinen Lehrern zählen vor allem David Russell, Flavio Ciatto, Marcello Rivelli und Marco Socias. De Santis besuchte Meisterkurse bei weiteren international bekannten Gitarristen und  nahm an zahlreichen Kursen der Dirigenten Fabrizio Bastiniani und Tonino Battista teil.

 

Inzwischen konzertiert der junge Künstler in seinem Heimatland Italien und im Ausland. 2010 wurde eine Radioaufnahme beim Bayerischen Rundfunk gemacht. 2012 wurde er Gewinner des 4. Internationalen J. S. Bach-Wettbewerbes, war Finalist im Wettbewerb in Japan. 2. Preisträger des Mario Gangi Wettbewerbes in Cassino in Italien, uvm. Aliosha de Santis spielt eine Kathrin-Hauser-Gitarre.

 


Anfahrt zum Veranstaltungsort: